news

 

Hurra, Streampower ist wieder da. Nach dem Erscheinen der EP „La di Frei“ im Oktober 2015 stellen wir nun ein komplett neues Set vor. Es enthält progressiven Rock gemischt mit Reggae und wartet daneben mit zahlreichen Überraschungen auf.
Neben schon älteren Songs, die wir neu interpretieren, stellen wir unsere EP und einige Neuheiten vor, die wir in den letzten Monaten einstudiert haben.
Mit zwei neuen Bandmitgliedern hat sich im vergangenen Jahr auch unsere Musik verändert.
Das Resultat bereitet uns grosse Freude und dir hoffentlich auch.

Auf bald werter Musikfreund!

Schtriimpis

 

 

 

 

Aktuelle EP: La di Frei

Es ist geschehen, die neue EP von Streampower hat das Licht der Welt erblickt. Sie ist 142x125mm gross und wiegt 21.3 Gramm. Stolz bieten wir sie auf unserer Website zum Verkauf an. Wem das zu wenig modern ist, kann die drei abwechslungsreichen Songs ganz einfach auf verschiedenen Plattformen herunterladen:

> iTunes
> Google Music Store
> Spotify
> Deezer
> Amazon

«La di Frei», so heisst unser neustes Werk, repräsentiert die Zusammenarbeit mit zwei neuen Bandmitgliedern in den letzten 12 Monaten. Neben dem bereits veröffentlichten «Pürzliboum», der in Kollaboration mit der jungen und spritzigen Hip-Hop-Gruppe 4Life (facebook.com/4liveproductions) entstanden ist, befinden sich zwei längere Stücke auf der EP, die den Zuhörer zwischen Reggae und progressivem Rock auf besonderen Klängen schweben lassen.

Aufgenommen haben wir die Stücke, wie schon beim letztjährigen Album, im shoomroom Studio in Goldswil, wo sie auch abgemischt wurden. Die wunderbare Gestaltung der Scheibe haben wir einmal mehr unserem Lead-Gitarristen Sandro Ramseier (senorsandro.ch) zu verdanken. Nun planen wir einige Konzerte in der ersten Jahreshälfte 2016. Nach unterschiedlichen Projekten im 2015 wollen wir uns auf starke, eigene Stücke fokussieren und mit einer neuen Show auftreten.

Unter streampower.ch/konzerte sind stets die aktuellen Konzertdaten ersichtlich.

Wir freuen uns auf Reaktionen, Rückmeldungen, Purzelbäume, schwebende Kaninchen, tanzende Erdmännchen und anderen Blödsinn und verbleiben mit den besten Wünschen,

 

Eure Schtriimpis
Oktober 2015

 

 

 

 

Hört, hört, denn Grosses haben wir zu verkünden:

Wir sind stolz, euch unsere neuen zwei Gefährten vorzustellen. Mit Markus Kuhn am Bass und Levi Ryffel an den Tasten beginnen wir, an einem neuen Kapitel unserer Bandgeschichte zu schreiben. Unseren Kameraden Luki und Hofi, welche kürzlich die Band verlassen haben, wünschen wir alles Gute.
Ausgestattet mit neuen Superkräften haben wir uns bereits für künftige Konzerte eingespielt und ein Video gedreht, welches einen Vorgeschmack auf unseren neusten Song gibt.
Zudem haben wir mit dem YES-Miniunternehmen Overground Management einen Managementvertrag abgeschlossen, der ebenfalls Gutes erhoffen lässt.
Es geht also weiter, und zwar vorwärts.

Bis bald und möge die Macht mit euch sein.

Schtriimpis from da hood
November 2014